Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

tempicon zwerotempicon lightningicon windicon snowicon infoicon

Wetterlage

Von Westen drückt schwacher Hochdruckeinfluss herein und bringt zumindest in höheren Schichten trockene Luft herbei. Morgen Mittwoch ist in die straffe Nordströmung ein Frontensystem über Ostösterreich eingelagert, dieses macht sich mit feuchterer Luft in hohen Schichten bemerkbar. Ab Donnerstag dreht die Strömung auf West und schwächt sich ab, es setzt sich endgültig hoher Luftdruck mit Luft aus den Subtropen durch.



  • Ostalpen: Aussichten für Mittwoch, 22.09.2021

    Westlich von Salzburg abgesehen von dünnen ausgedehnten Schleierwolken recht sonnig und mild. Östlich davon von der Früh weg dicht bewölkt. Im Lauf des Tages breitet sich von Nordosten her Regen aus, die Gebirge in Salzburg und Kärnten bleiben aber trocken. Es weht starker Nordwind, die Frostgrenze liegt auf etwa 3000 Meter. Über Nacht Wolkenrückbildung und die Niederschläge hören auf.

    West
    Ost
    regionplaceholder
    Temperatur:
    3.000 m
    von 3 bis 4 Grad
    2.000 m
    von 4 bis 11 Grad
    Nullgradgrenze:
    2900 bis 3600 m
    Wind:
    in 2000 m von 10 bis 30 km/h, in 3000 m von 20 bis 40 km/h aus dem Sektor Nordwest.
    Gewitterneigung:
    0 bis 10 %
    Bemerkungen:

    Westalpen: Aussichten für Mittwoch, 22.09.2021

    Nach Auflösung möglicher Frühnebel über den Tälern wird es im gesamten Westalpenbereich sehr sonnig. Tagsüber queren nur ein paar hohe Wolkenfelder weit über allen Gipfeln und stören kaum. Es wird in allen Höhen deutlich wärmer als am Vortag, die Nullgradgrenze steigt bis Mittag auf bis zu 4000 Meter. Dazu weht starker Nord- bis Nordostwind, der nach Westen hin schwächer wird.

    West
    Ost
    regionplaceholder
    Temperatur:
    4.000 m
    um 0 Grad
    3.000 m
    von 7 bis 9 Grad
    2.000 m
    von 13 bis 14 Grad
    Nullgradgrenze:
    3900 bis 4100 m
    Wind:
    in 2000 m schwach windig, in 3000 m um 10 km/h, in 4000 m um 20 km/h aus dem Sektor Nordost.
    Gewitterneigung:
    0 %
    Bemerkungen:
  • Ostalpen: Aussichten für Donnerstag, 23.09.2021

    Mögliche Frühnebelfelder bilden sich rasch zurück, es wird im gesamten Ostalpenraum sonnig. Nachmittags tauchen ein paar hohe, dünne Wolkenfelder auf. Vor allem im Westen ist es für diese Jahreszeit recht warm, die Frostgrenze liegt von Ost nach West bei 3000 bis 3500m. Der Wind dreht auf Nordwest und weht kräftig.

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Westalpen: Aussichten für Donnerstag, 23.09.2021

    Es stellt sich stabiles und warmes Bergwetter ein. Frühnebelfelder bilden sich rasch zurück, auf den Bergen scheint in den gesamten Westalpen den ganzen Tag die Sonne. Es ziehen nur ein paar hohe, meist dünne Wolkenfelder durch. Nur noch schwacher Wind.

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Ostalpen: Aussichten für Freitag, 24.09.2021

    Herrlich sonniger und warmer Spätsommertag. Es sind kaum Schleierwolken auszumachen. Nur im Osten von Österreich zeitweise dichter bewölkt, in der Pyhrn-Region und im Wienerwald kann es auch ein bisschen regnen.

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Westalpen: Aussichten für Freitag, 24.09.2021

    Tolles Herbstwetter. Frühnebelfelder lösen sich auf und der Rest des Tages wird sonnig, auch Schleierwolken sind kaum zu sehen. Schach windig und warm.

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber schon mehr Wolken und erste Schauer im Süden. Am Sonntag zieht eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber schon mehr Wolken und erste Schauer im Süden. Am Sonntag zieht eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber schon mehr Wolken und erste Schauer im Süden. Am Sonntag zieht eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
  • Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder

    Trend Westalpen ab Samstag, 25.09.2021

    Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber schon mehr Wolken und erste Schauer im Süden. Am Sonntag zieht eine Kaltfront durch. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

    West
    Ost
    regionplaceholder
Satellitenbild
Satellitenbild
Bodendruckanalyse
Bodendruckanalyse

Desktopverknüpfung:

Durch Ziehen des Icons auf den Desktop oder die Lesezeichenleiste können Sie eine Verknüpfung zum Alpenvereinswetter setzen:

Alpenvereinswetter per Telefon:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:

  • Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
  • Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
  • Ostalpenwetter: 0900/911566-84
  • Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
  • Gardasee-Wetter: 0900/911566-82

(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:

  • Alpenwetterbericht 0190/116011

(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

erstellt von der ZAMG Innsbruck für den Alpenverein am 21.09.2021 um 10:50 Uhr. Nächste Aktualisierung am 22.09.2021 gegen 16 Uhr.
searchicon houseicon mountainsicon mountainicon

Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: